Regionalverband
Magdeburg-Jerichower Land e.V.


 
Hort Uhland Genthin

Deutsches Rotes Kreuz
Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e.V.
"Hort Uhland"
Frau Jerkowski
39307 Genthin, Guerickestr. 11
Tel.: 03933/4698331
Funk.: 0174/4787341
E-Mail: uhlandhort@drk-mdjl.de

Das Reporterteam der „Hortumschau“ während der AG-Zeit. Gemeinsam arbeiten sie an einer neuen Ausgabe.Genthin | Charlotte, Leni, Helene, Johanna, Leonie, Mathilda und Livia sind auf dem besten Wege, die Journalistinnen der Zukunft zu werden. Jedenfalls zeigen die Viertklässlerinnen in der Arbeitsgruppe „Hortzeitung“ des DRK-Hortes „Uhland“ schon gewisse Talente, die für die Journalistik notwendig sind. Neben Offenheit und Recherchewillen zählen dazu auch Themen zu erkennen und Informationen punktiert an die Leserschaft zu bringen und natürlich auch einen gewissen Lese- und Schreibwillen. Die sind besonders bei Helene und Johanna ausgeprägt. Die beiden Mädels sind nach eigenen Angaben nicht nur lesebegeistert, sie schreiben auch eigene Fantasy-Geschichten, mit denen sie ihre Horterzieherinnen und die anderen Hortkinder begeistern. Helene hat ihre Geschichten sogar schon für den Nachwuchsjournalistenpreis eingereicht und wartet jetzt gespannt auf eine Antwort.

Weiterlesen...

Genthin | Im DRK-Hort „Uhland“ ist das 100-jährige Bestehen des Deutschen Roten Kreuzes in aller Munde. Nachdem die Kinder vom Jubiläum erfuhren und ein Bewusstsein dafür entwickelt hatten, dass ihr Hort „Uhland“ ein DRK-Hort ist, war das Interesse an der Vergangenheit und Arbeit des DRK groß.

Weiterlesen...

Der Alltag ist voller Gefahren, kleine wie große. Oftmals sind sie uns erst dann bewusst, wenn sie eine reale medizinische Bedrohung darstellen. Gut ist, wenn dann jemand zur Stelle ist, der Ruhe bewahrt und als Erstes hilft. So ein Ersthelfer muss nicht erwachsen sein, nur ausgebildet. Ersthelfer zu werden ist also gar nicht so schwer, wie die Kinder des DRK-Hortes „Uhland“ in Genthin wissen. Die horteigene Jugendrotkreuzgruppe beschäftigt sich regelmäßig in ihren Übungsdiensten mit medizinischer Ersten-Hilfe und damit, wie wir als Gesellschaft menschlicher und verantwortungsvoller gegenüber unseren Mitmenschen werden können. Um dieses Wissen auch weitertragen zu können, wurde im DRK-Hort „Uhland“ der Erste-Hilfe-Tag geschaffen, der nun in den Pfingstferien stattfand.

Weiterlesen...

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um die Seite zu optimieren. Damit die Webseite wie gewünscht funktioniert, stimmen Sie bitte der Verwendung durch Cookies zu, indem Sie auf Akzeptieren klicken. Solange Sie nicht auf Akzeptieren geklickt haben, wird kein Cookie gesetzt.