Regionalverband
Magdeburg-Jerichower Land e.V.


 

Wenn andere Blaulichtorganisationen, wie die Feuerwehr, feiern, dann folgen natürlich auch wir der Einladung der ehrenamtlichen Helfer und präsentieren uns und unsere Technik einem breiten Publikum, um so auf den Dienst als Katastrophenschützer- und Wasserretter hinzuweisen.

Bei den Feierlichkeiten zum 120-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Gommern gab es eine solche Gelegenheit. Mit elf ehrenamtlichen Katastrophenschützern, einem Krankentransportwagen (KTW), einem Gerätewagen Sanität (GW-San) und einem Quad, des Kreisverbandes Harz zeigten wir von sieben Uhr bis 17 Uhr, was das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und der angeschlossene Katastrophenschutz zu leisten im Stande sind. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über die mitgeführte Technik der Einsatzfahrzeuge zu informieren. Gerade bei der angesetzten Schauübung der Feuerwehr gaben unsere Rettungs- und Notfallsanitäter mit dem KTW die notwendige Unterstützung bei der Opferversorgung und zeigten so, wie die mitgeführte medizinischen Produkte und Geräte bestmöglich eingesetzt werden.

Auch unsere Jugendorganisation, das Jugendrotkreuz (JRK), hatte einen eigenen Stand aufgebaut und gab vor allem den jüngeren Besucher, über ein Quiz, die Gelegenheit viel über das DRK und dessen Grundsätze zu erfahren.

Spannend wurde es allerdings am Nachmittag, als sich eine Reihe kleiner Fahrzeuge bereitmachte, die Straßen Gommerns unsicher zu machen. Das Seifenkistenrennen stand an und die Katastrophenschützer aus dem Jerichower Land hatten sich mit einem eigenen Gefährt zum Start angemeldet. Ebenfalls mit eigenen Seifenkisten in Rennen gingen die Schüler des DRK-Hortes „Weinbergstrolche“. Die Platzierungen spielten am Ende keine Rolle, auch deshalb, weil „Pleiten, Pech und Pannen“, bei einem solchen Event oftmals nicht fehlen. Wichtiger als der Gewinn des Rennens, war für die Katastrophenschützer, Hortkinder aber das Mitmachen und Lebensfreude zu transportieren. Die Kinder der  DRK-Kita „Max & Moritz“, Gommern unterstützten das Fest mit einem Auftritt mit Tanz und Gesang.

Wir suchen Dich!

Du suchst ein neues Hobby?
Dann frag uns nach allen Details.

Zum Kontaktformular

Anzeige

Bildergalerie

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um die Seite zu optimieren. Damit die Webseite wie gewünscht funktioniert, stimmen Sie bitte der Verwendung durch Cookies zu, indem Sie auf Akzeptieren klicken. Solange Sie nicht auf Akzeptieren geklickt haben, wird kein Cookie gesetzt.
Datenschutzerklärung Akzeptieren Ablehnen