Regionalverband
Magdeburg-Jerichower Land e.V.


 

Burg| Die ersten fünf, von insgesamt zehn, Auszubildenden aus Vietnam, konnten die DRK-Vorstände Frank Ruth und Andy Martius im DRK-Seniorenzentrum "C. A. Gottfried Pieschel" begrüßen. Die drei Männer und zwei Frauen unterschrieben noch vor Ort ihre Ausbildungsverträge zur Pflegefachkraft. Die neuen Auszubildenden stellen zudem die ersten, die beim DRK-Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e. V. in der neuen generalistischen Pflegeausbildung ihre fachliche Qualifikation erlangen werden. Diese Ausbildung umfasst das Berufsbild von vorher drei eigenständigen Berufen, denen des Krankenpflegers, des Kinderpflegers und des Altenpflegers. Entsprechend eng ist der Ausbildungsplan ausgelegt. Dieser beinhaltet unter anderem sechs Praktika in den Bereichen stationäre Ambulanz, Kinder- und Altenpflege.

Weiterlesen...

Die DRK-Seniorenwohnanlage in Magdeburg ist aus der Infrastruktur der Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenken. Genau fünf Jahre besteht sie in diesem Jahr. Auf dem Gelände, auf dem zu Zeiten der Deutschen Demokratischen Republik eine Kinderklinik stand, wurde durch den DRK-Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e. V. Wohnraum für 63 Pflegeplätze und 28 altersgerechte Wohnungen geschaffen.

Weiterlesen...

Vier junge Frauen im Alter von 23 bis 30 Jahren haben als erste Kubanerinnen am Anfang des Monats einen Dienst als Bundesfreiwillige beim DRK-Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e. V. aufgenommen. Möglich macht dies einen Zusammenarbeit zwischen der Industrie und Handelskammer (IHK) und dem Regionalverband.

Weiterlesen...

Unterkategorien

Herzlich Willkommen auf der Seite des DRK-Seniorenzentrums Genthin

Das DRK-Seniorenzentrum wurde am 1. Oktober 2004 eröffnet. In ihm integriert sind pro Geschoss eine Verteilerküche und ein Gemeinschaftsraum.
Die Kapazität beträgt 32 Pflegeplätze.
Das DRK-Seniorenzentrum Genthin liegt direkt an der Bundesstraße mit direkter Anbindung zur Bundesautobahn 2 über die Autobahnanschlussstelle Burg Ost.
Die Landeshauptstadt Magdeburg ist 50 km entfernt.
In unmittelbarer Nähe befinden sich das Stadtzentrum, der Bahnhof und der Busbahnhof der Stadt Genthin.
Versorgungseinrichtungen, wie Arzt-, Facharzt- und Zahnarztpraxen, Apotheken und mehrerer Lebensmittel- und Fahgeschäfte sind fußläufig erreichbar.
Die Einrichtung besteht aus sieben Doppelzimmern und 18 Einzelzimmern.
Die Zimmer sind nach den individuellen Bedürfnisse und den pflegerischen Erfordernisse gestaltet.
Pflegebett, Nachttisch. Telefon- und TV-Anschluss und Rufanlage sind in jedem Zimmer vorhanden.
Auf Wunsch wird ein Telefon über die zentrale Telefonanlage zur Verfügung gestellt.
Liebgewordene persönliche Dinge, wie Bilder, Blumentöpfe, ein kleines Mobiliar können selbstverständlich mitgebracht werden.
 
feste Angebote:
- jeden 4. Dienstag im Monat, Geburtstagsrunde (Programm gestaltet DRK-Kindergarten)
- jeden letzten Donnerstag im Monat, Besuch vom Tierschutzverein
- einmal im Monat erfolgt eine Andacht
 
unsere Adresse:
Sozialstation Genthin
Deutsches Rotes Kreuz
Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e.V.
Werderstraße 2
39307 Genthin
 
Kontakt:
Gebriele Werner
Heim- und Pflegedienstleiterin
Tel: 03933/2959
Fax: 03933/91372
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DRK-Seniorenwohnpark Gerwisch "Zur Alten Eiche"

Herzlich Willkommen auf der Seite des
DRK-Seniorenwohnparks Gerwisch "Zur Alten Eiche"

Die Lage unseres Hauses:
Der Seniorenwohnpark Gerwisch Gartenstraße 37 liegt im ländlichen Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Biederitz-Möser und bietet für 42 Bewohner eine adäquate Betreuung und Pflege. Dieser Wohnpark liegt im Zentrum des Ortes und ist für Besucher gut erreichbar und in unmittelbarer Nähe zu unserer Wohnanlage mit 22 Wohnungen. Neben der Einrichtung befindet sich eine Parkanlage. Der Park ist kommunales Eigentum und wurde saniert.
 
Ausstattung des Gebäudes
Das Seniorenzentrum verfügt über insgesamt 42 Pflegeplätze in guter Ausstattung bestehend aus 35 Einzel- und 4 Doppelzimmern.
Zu den Zimmern gehören jeweils ein barrierefreies Bad mit Dusche, WC und Waschbecken. Weiter sind die Zimmer mit Telefon- und Fernsehanschluss ausgestattet.
 
Pflegeleitbild
Wir sind qualifizierte Mitglieder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e.V. und arbeiten nach dem angepassten Modell von Monika Krohwinkel.

Pflegen
der Mensch mit all seinen Bedürfnissen ist der Mittelpunkt in unserem pflegerischen Handeln. Wir erkennen und fördern Ressourcen des Bewohners und werden dort unterstützend tätig, wo der Bewohner in den Aktivitäten des täglichen Lebens eingeschränkt ist.
 
Im Zeichen des Roten Kreuzes, es verbindet uns zu einer Gemeinschaft der Pflegenden und symbolisiert für uns professionelle Pflege und hohe Motivation zur täglichen Arbeit.
 
Der Menschlichkeit, die Achtung und Anerkennung der jedem Menschen eigenen Würde ist die Grundvoraussetzung für ein auf ihn abgestimmtes Handeln. Menschlichkeit gilt für uns als Grundprinzip.

 
Adresse:
DRK-Seniorenwohnpark Gerwisch
Gartenstraße 37
39175 Gerwisch
 
Kontakte:
Jana Müller
Heim- und Pflegedienstleitung
Tel: 039292/650311
Fax: 039292/650314
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Franziska Herkt
Stellv. Heim- und Pflegedienstleitung
Tel:  039292/650311
Funk: 039292/650314
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlich Willkommen auf der Seite der Sozialstation Möckern

Ob Sie allein oder mit Ihrer Familie leben, wir möchten mit unserem ambulanten Pflegedienst dazu beitragen, Ihnen die Selbständigkeit solange wie möglich zu erhalten.

Denn, zu Hause ist es immer am schönsten ! 

Unsere Pflegeleistungen:
- ambulante Pflege im eigenem Zuhause
- Nachsorge nach ambulanten Operationen und Klinikaufenthalten
- Urlaubs- und Verhinderungspflege
- hauswirtschaftliche Versorgung
- medizinische Versorgung wie Verbandwechsel, Insulingabe und Injektionen, Versorgung bei Sondennahrung, PEG-Versorgung (Parenteral)
- pflegeergänzende Angebote wie Spaziergänge und Beratungsgespräche
- Demenzbetreuung
- fachkundige Anleitung der Betreuung und Pflege von Angehörigen
 
ergänzende Angebote:
hauswirtschaftliche Versorgung:
- Einkaufen
- Reinigung der Wohnung
- Wäscheversorgung
- Beratungsgespräche nach Paragraf 37, Sozialgesetzbuch
 
Versorgung ohne Pflegegrade sind Privatleistungen
 
Kranken- und Altenpflege:
- Verbandwechsel
- Injektionsgabe
- Medikamentengabe und Überwachung
- Katheterpflege
- Nachsorge nach ambulanten Operationen und Klinikaufenthalten (auch bei Kindern)
- fachkundliche Anleitung der Betreuten und der pflegenden Angehörigen
- Kurzzeitpflege und Urlaubsvertretungen als Teil der Verhinderungspflege

Lassen Sie sich beraten

Unsere Adresse:
Sozialstation Burg
Deutsches Rotes Kreuz
Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e.V.
Dahlienweg 1
39291 Möckern

Kontakt:
Antje Stefaniak
Pflegedienstleiterin
Tel: 039221/97723
Funk: 0173/2396351
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Herzlich Willkommen auf der Seite des DRK-Seniorenwohnparks Magdeburg

Die DRK-Seniorenwohnanlage Magdeburg wurde im Jahr 2014 eröffnet und verfügt heute über eine reine Nutzfläche von 2800 Quadratmeter, die sich auf drei Wohnbereich verteilen.
Zum DRK-Team der Wohnanlage gehören derzeit 55 Mitarbeiter, die sich um die Bewohner kümmern.
Mit moderner Technologie ausgestattet, besitzen alle Wohnräume die Möglichkeit zur Internetnutzung.
Die Wohnanlage bietet Platz für 63 Pflegeplätze. Zusätzlich stehen 28 altersgerechte Wohnungen zur Verfügung.

 

Adresse:
DRK-Seniorenwohnanlage Magdeburg
Wiener Straße 20 + 22
39112 Magdeburg
 
Kontakte:
Dennis Wagener
Heimleitung
Tel: 0391/79297164
Funk:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Nadine Thiele
Pflegedienstleitung
Tel: 031/79297160
Funk:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlich Willkommen auf der Seite des DRK-Seniorenzentrums "Wohnen & Pflege pro Leben"

In unserer Einrichtung in der Bahnhofstraße können bis zu 26 Bewohner gleichzeitig betreut und gepflegt werden. Die Betreuung und Pflege wird dabei von 20 Mitarbeitern durchgeführt. Das Pflegepersonal ist international aufgestellt und kann somit auch auf die Bedürfnisse von Zuwanderern eingehen. Unter anderem zählen kubanische, vietnamesische und polnische Mitarbeiter zum Team der Einrichtung. 

 
Adresse:
DRK Regionalverband Magdeburg-Jerichowe Land e. V.
Bahnhofstraße 14 / 1. Etage
39288 Burg
 
Kontakte:
Juliane Stutzer
Heimleitung
Tel: 03921/988483
Fax: 03921/483570
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Karin Temps
Pflegedienstleitung
Tel: 
Funk:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Herzlich Willkommen auf der Seite des DRK-Seniorenzentrums
"C. A. Gottfried Pieschel"
 
Inmitten der wunderschönen Altstadt der Kreisstadt Burg gelegen, befindet sich, das vom Deutschen Roten Kreuz geführte, Seniorenzentrum „C. A. Gottfried Pieschel“, in der Berliner Straße 42.
Das Seniorenzentrum wurde am 1. September 2006 eröffnet und zuvor nach neuesten Standards renoviert, so fügt es sich äußerlich wunderbar in das Bild der sanierten Altstadt ein.
 
Im Innern unseres Hauses hat unser Seniorenzentrum ebenfalls einiges zu bieten. Alle Räume sind groß und hell eingerichtet. Wir sind in der Lage, bis zu 70 Bewohner individuell zu betreuen.
Die hier zur Auswahl stehenden Einzel- und Doppelzimmer sind ebenfalls großzügig gestaltet, wobei jedes Einzelne seine eigene Einzigartigkeit aufweist.
Es ist überdies möglich, Kleinmöbel aus dem persönlichen Umfeld mitzubringen, um so in dem „neuen Zuhause“ eine persönliche Vertrautheit zu schaffen.
Jedes Zimmer verfügt über eine Dusche, Waschbecken und WC, so dass Sie Ihren Tagesablauf mit größtmöglicher Lebensqualität erleben können.
Von einigen Zimmern aus kann ein wunderbarer Ausblick auf die Altstadt genossen werden.
Eine sehr schöne Außenanlage mit Park und Sitzmöglichkeiten stehen den Bewohnern des DRK-Seniorenzentrums ebenso, wie den Besuchern, zur Verfügung.
Selbstverständlich sind unsere Parkplätze für Besucher kostenfrei nutzbar.
Unser Seniorenzentrum zeichnet sich durch die besondere Betreuung unserer Ergo- und Physiotherapeutin aus, die hier die Möglichkeit der speziellen Einzeltherapie in unserem eigens dafür geschaffenen Therapieraum nutzen kann.
Dort können beispielsweise Geburtstagsfeiern im Kreise der Familie stattfinden.
 
Im Rahmen unserer sehr gern genutzten Freizeitangebote, ist unsere tägliche Zeitungsschau bereits zur Tradition geworden.
Weitere Angebote wie rätseln, basteln, malen, Spaziergänge, kleinere Feste oder die immer wiederkehrende Backvergnügen, werden von unseren Bewohnern sehr gern angenommen.
Feste kulturelle monatliche Höhepunkte bereichern das abwechslungsreiche Leben in unseren Seniorenzentrum genauso, wie die enge Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Spatzenwinkel.
 
Unsere Adresse:
Deutsches Rotes Kreuz
Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e.V.
DRK-Seniorenzentrum "C. A. Gottfried Pieschel"
Berliner Straße 42
39288 Burg
 
Kontakt:
Sebastian Rudolph
Heimleitung
Tel: 03921/726383
Fax:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Cindy Middendorf
Pflegedienstleitung
Tel: 03921/5794
Fax:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Herzlich Willkommen auf der Seite der Senioren- und Demenzwohngemeinschaft Gommern und der Sozialstation Gommern

 

Die Sozialstation Gommern bietet Ihnen Unterstützungen bei folgenden Leistungen und Aufgaben:

Unsere Pflegeleistungen:
- ambulante Pflege im eigenem Zuhause
- Nachsorge nach ambulanten Operationen und Klinikaufenthalten
- Urlaubs- und Verhinderungspflege
- hauswirtschaftliche Versorgung
- medizinische Versorgung wie Verbandwechsel, Insulingabe und Injektionen, Versorgung bei Sondennahrung, PEG-Versorgung (Parenteral)
- pflegeergänzende Angebote wie Spaziergänge und Beratungsgespräche
- Demenzbetreuung
- fachkundige Anleitung der Betreuung und Pflege von Angehörigen
 
ergänzende Angebote:
hauswirtschaftliche Versorgung:
- Einkaufen
- Reinigung der Wohnung
- Wäscheversorgung
- Beratungsgespräche nach Paragraf 37, Sozialgesetzbuch
 
Versorgung ohne Pflegegrade sind Privatleistungen
 
Kranken- und Altenpflege:
- Verbandwechsel
- Injektionsgabe
- Medikamentengabe und Überwachung
- Katheterpflege
- Nachsorge nach ambulanten Operationen und Klinikaufenthalten (auch bei Kindern)
- fachkundliche Anleitung der Betreuten und der pflegenden Angehörigen
- Kurzzeitpflege und Urlaubsvertretungen als Teil der Verhinderungspflege

Lassen Sie sich beraten

Unsere Adresse:
Sozialstation Gommern
Deutsches Rotes Kreuz
Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e.V.
Albert-Schweitzer-Str. 12a
39245 Gommern

Kontakt:
Mechthild Albrecht
Pflegedienstleiterin
Tel: 039200/209181
Funk: 0162/2056152
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse:
Senioren- und Demenzwohngemeinschaft Gommern
Albert-Schweitzer-Str. 12 a
39245 Gommern

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um die Seite zu optimieren. Damit die Webseite wie gewünscht funktioniert, stimmen Sie bitte der Verwendung durch Cookies zu, indem Sie auf Akzeptieren klicken. Solange Sie nicht auf Akzeptieren geklickt haben, wird kein Cookie gesetzt.