Regionalverband
Magdeburg-Jerichower Land e.V.


 

Stefanie Helmecke (links) übergibt das Zepter für die DRK-Kita „Bambi“ an Verena Rateike (rechts)Burg/Loburg | Gleich in zwei DRK-Kindertageseinrichtungen gibt es mit dem 1. Juni neue Leiterinnen. Während Stefanie Helmecke die DRK-Kita „Burgspatzen“ in Loburg leiten wird, übernimmt Verena Rateike in der „DRK-Kita „Bambi“.
Helmecke hatte zuvor in der Kita „Bambi“ vier Jahre lang die Leitung inne und übergab nun das Zepter an ihre Nachfolgerin und bisherige Stellvertreterin Rateike.
Die 35-jährige freut sich auf die neue Herausforderung mit altem Team und wünschte ihrer bisherigen Kollegin alles Gute in der neuen Einrichtung. Diese bedankte sich mit guten Wünschen, zu denen unter anderem gehörten, nie den Blick mit Kinderaugen zu verlieren und die Neugierde zu behalten.
Stefanie Helmecke selbst wird in Loburg von einem kompetenten und freundlichen Team erwartet und hat bereits erste konzeptionelle Ideen und Gedanken für die Einrichtung an der Kesselspringe.

 

Stefanie Helmecke (links) übergibt das Zepter für die DRK-Kita „Bambi“ an Verena Rateike (rechts)

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um die Seite zu optimieren. Damit die Webseite wie gewünscht funktioniert, stimmen Sie bitte der Verwendung durch Cookies zu, indem Sie auf Akzeptieren klicken. Solange Sie nicht auf Akzeptieren geklickt haben, wird kein Cookie gesetzt.