Regionalverband
Magdeburg-Jerichower Land e.V.


 

Projekt „Sprache mit Spaß“ beginnt - Teilhabe durch Sprache, das ist Ziel des Projektes „Sprache mit Spaß“. Um dieses Projekt zu einem Erlebnis für alle Beteiligten werden zu lassen, trafen sich Vertreter verschiedener Vereine, Mitarbeiter des DRK-Regionalverbandes Magdeburg-Jerichower Land und Menschen mit Migrationshintergrund zu einer Eröffnungsveranstaltung, bei der die Projektinhalte erörtert wurden.

Weiterlesen...

Augenklappe, Fernglas und gekreuzte Knochen, dass gehört zu einem richtigen Piraten dazu. Das wissen hierzulande, aber auch in anderen Ländern sind Piraten keine Unbekannten. So war es für die Kindergruppe im Projekt „Mädchen und Frauen integrieren“. Für sie gab es zum Projektabschluss eigenes ein Piratenfest, zu dem sich alle Mädchen und Jungen der Gruppe natürlich entsprechend vorbereiteten.

Weiterlesen...

Kinderlachen hallt durch den großen Raum in der Burger Geschäftsstelle des DRK-Regionalverbandes Magdeburg-Jerichower Land e. V. während am anderen Ende orientalische Klänge in den Raum fließen. Die Migrationsberatung des Regionalverbandes hatte, im Rahmen der interkulturellen Wochen im Landkreis Jerichower Land 2019, zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.

Weiterlesen...

Migrationsberatung für Erwachsene
(Beratungsstelle gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Die Migrationsberatung für Erwachsene umfasst Hilfen für Aussiedler/ -innen und bleibeberechtigte Ausländer/ -innen und ihre Familien
Sie unterstützt:
           - in sozialen Fragen
           - bei Integration in den Arbeitsmarkt
           - bei der gesellschaftlichen Integration
           - bei Sprachkursen
           - bei familiären Problemen


Beratungsstelle nach dem Landesaufnahmegesetz
(Beratungsstelle gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt)

In der Beratungsstelle wird findet vor allem eine soziale Beratung von Migranten, Flüchtlingen und Asylbewerbern/Geduldeten statt.

Im Wesentlichen gibt sie Hilfestellungen
           - bei behördlichen Angelegenheiten und Antragstellungen
           - bei der Familienzusammenführung
           - zu aufenthaltsrelevanten Fragen
           - zum Besuch von Sprachkursen und Gruppenangeboten
           - bei Härtefällen
           - bei der Rückkehr ins Heimatland
     

Die Migrationsberatung und die Beratunggstelle befinden sich in der
DRK-Geschäftsstelle Burg,
In der Alten Kaserne 13
32988 Burg

Öffnungszeiten:
Montag:        09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:      09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 – 15.30 Uhr
Donnerstag:  09.00 - 12.00 Uhr

Über diese Zeiten hinaus sind Termine nach Absprache möglich.
Tel.: 03921 / 63 65 27
Fax: 03921 / 63 59 11

Sie können mit allen Fragen und Problemen zu uns kommen.

 


Die Beratung ist vertraulich und für Sie kostenfrei.

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um die Seite zu optimieren. Damit die Webseite wie gewünscht funktioniert, stimmen Sie bitte der Verwendung durch Cookies zu, indem Sie auf Akzeptieren klicken. Solange Sie nicht auf Akzeptieren geklickt haben, wird kein Cookie gesetzt.