Katastrophenschutz / Bereitschaft


Fahrzeuge des Katastrophenschutz in einer Kolonne Der DRK Regionalverband MD-JL e.V. ist mit den Bereitschaften im Katastrophenschutz der Stadt Magdeburg sowie im Jerichower Land engagiert und kommt im Katastrophenfall oder bei einem Großschadensereignis zum Einsatz.


    >> Magdeburg                                        >> Jerichower Land

oder zur zu unserer Facebookseite mit aktuellen Beiträgen und Fotos.


Möchtest Du dich auch ehrenamtlich in einer Gemeinschaft engagieren, um Menschen in Notsituationen zu helfen? Dann wirke im Katastrophenschutz beim DRK mit!

 
Zum Kontaktformular

Magdeburg Marathon - Wir waren vom Start bis zum Ziel dabei

Die Gemeinschaften Bereitschaft, Jugendrotkreuz und Wasserwacht des DRK Regionalverbandes Magdeburg - Jerichower Land haben den 9. Magdeburg Marathon sanitäts- und betreuungsdienstlich abgesichert. Dabei waren am Sonntag ab 7:00 Uhr morgens 15 Betreuungs-, 33 Sanitätshelfer und ein Notarzt an 12 Stationen tätig.
30 Patienten wurden durch das qualifizierte Fachpersonal behandelt und betreut.

Weiterlesen...

Auf dem Weg zum Rettungshund

Katrin Wanderer mit Hündin Bella bei der UnterordnungBella und Stromer auf dem Weg zum geprüften Rettungshund, trotz Sturm und Hagel. Rettungshundeprüfung in Sachsen-Anhalt ausgerichtet von der DRK-Rettungshundestaffel Regionalverband Magdeburg - Jerichower Land e. V.

Weiterlesen...

Ein Training der besonderen Art

Die Rettungshundestaffel des DRK Regionalverbandes Magdeburg - Jerichower Land e.V. und die Studenten der Polizei führten zusammen am 7. März 2012 eine Einsatzübung durch, wobei die Hunde sowie auch die Studenten der Polizei im Mittelpunkt standen.

Weiterlesen...

"Großer Stern 2010"

Einsatzkräfte beim ZeltaufbauDer Tag ist noch nicht erwacht, als die ersten Mitarbeiter des Betreuungzuges,  am 16. Oktober 2010 gegen 5:15 Uhr in der Dienststelle eintreffen, um die Verpflegung von knapp 400 Einsatzkräften von Feuerwehr, Sanitätseinheiten und dem Stab des Katastrophenschutz sicher zustellen.
"Großer Stern 2010" ist der Name der Katastrophenschutzübung und wurde in Anlehnung an eine Kreuzung in Möckern gewählt, dessen Wege wie Strahlen eines Sterns in alle Richtungen  laufen.

Weiterlesen...

Organisationsübergreifendes Ausbildungswochenende der Rettungshundestaffel DRK/BRH

Rettungshund sucht Sommerschenburg , 27. August 2010
Bereits am Freitagnachmittag trafen alle Hundeführer mit ihren Hunden sowie Helfer auf dem Ausbildungsplatz in Sommerschenburg ein. Erst wurden die Zelte aufgebaut und anschließend gab es noch eine kleine Übungseinheit in Unterordnung auf dem Hundeplatz.

Weiterlesen...