Erste Hilfe Genthin

Lehrgangsangebote

 
  • Erste Hilfe Lehrgang
    für Ersthelfer in Betrieben und Einrichtungen
    für den Erwerb aller Führerscheinklassen

    • mit Anmeldung

      • Geschäftsstelle Genthin
        Frau Lohr
        Werderstraße. 2
        39307 Genthin
        Tel: 03933/2255

  • Zeit 9 UE

  • Kosten 30,- Euro (pro Teilnehmer)

  • Erste Hilfe Training
    (Grundlage ist ein Erste-Hilfe-Lehrgang in den letzten 2 Jahren)

    • mit Anmeldung

      • Geschäftsstelle Genthin
        Frau Lohr
        Werderstraße. 2
        39307 Genthin
        Tel: 03933/2255

  • Zeit 9 UE

  • Kosten 30,- Euro

Image

 


Weitere Auskünfte erhalten Sie unter 03933/2255 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Erste Hilfe - Burg

Lehrgangsangebote

 
  • Erste Hilfe
    für Ersthelfer in Betrieben und Einrichtungen
    für den Erwerb aller Führerscheinklassen

    • mit Anmeldung

      • Geschäftsstelle Burg
        Frau Gehrmann
        In der Alten Kaserne 13
        39288 Burg
        1.Etage - Schulungsraum 219
        Tel: 03921/6359-27

  • Zeit 9 UE

  • Kosten 30,- Euro (pro Teilnehmer)


  • Erste Hilfe Training
    (Grundlage ist ein Erste-Hilfe-Lehrgang in den letzten 2 Jahren)

    • mit Anmeldung

      • Geschäftsstelle Burg
        Frau Gehrmann
        In der Alten Kaserne 13
        39288 Burg
        1.Etage - Schulungsraum 219
        Tel: 03921/6359-27

  • Zeit 9 UE

  • Kosten 30,- Euro

Image

 


Weitere Auskünfte erhalten Sie unter 03921/6359-27 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Erste Hilfe Ausbildung im DRK

Lehrgangsangebote

 
  • Erste Hilfe
    für Ersthelfer in Betrieben und Einrichtungen
    für den Erwerb aller Führerscheinklassen

     

  • Zeit 9 UE

  • Kosten 30,- Euro ( pro Teilnehmer )


  • Erste Hilfe Training
    ( Grundlage ist ein Erste-Hilfe-Lehrgang in den letzten 2 Jahren )

  • Zeit 9 UE

  • Kosten 30,- Euro

Image

 


Weitere Auskünfte erhalten Sie unter 03921 / 6359-27 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Erste Hilfe - Magdeburg

Lehrgangsangebote

 
  • Erste Hilfe Lehrgang
    für Ersthelfer in Betrieben und Einrichtungen
    für den  Erwerb aller Führerscheinklassen

     

    • mit Anmeldung

    • Zeit 9 UE
    • Kosten 30,- Euro (pro Teilnehmer)

  • Erste Hilfe Training
    (Grundlage ist ein Erste-Hilfe-Lehrgang in den letzten 2 Jahren)

    • mit Anmeldung

    • Zeit 9 UE

    • Kosten 30,- Euro

Image

Aus- und Fortbildungszentrum
Frau Goehring
Ferdinand-von-Schill-Str. 33
39116 Magdeburg

Tel.: 0391/7448750
Fax: 0391/7448752

e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


// Weitere Auskünfte erhalten Sie unter 0391/7448750 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sanitätsdienstliche Absicherung

Der Einsatz des Deutschen Roten Kreuzes bei Grossveranstaltungen ist zu einem nicht mehr weg zu denkenden Element des täglichen Dienstes der Bereitschaften geworden. Volksfeste, Rockkonzerte, Sportveranstaltungen sind ein wichtiges Element des bürgerschaftlichen Lebens in unserem Land. SanitsätdienstDabei kann die Bevölkerung zu Recht erwarten, dass die Veranstalter alle notwendigen Vorkehrungen treffen, um Gefahrenpotentiale einzudämmen und Schutzmassnahmen vorzuhalten. Neben den hierfür notwendigen baulichen Bedingungen sowie dem vorbeugenden Brandschutz gehört auch die Bereitstellung eines ausreichenden Sanitäts- und Betreuungsdienstes zu diesen Vorsorgemaßnahmen.
Mangels eigenen Potentials beauftragen Veranstalter, seien es Privatpersonen, Firmen oder auch öffentliche Einrichtungen, immer häufiger das Deutsche Rote Kreuz, diese Vorsorge zu übernehmen.
Für die sanitätsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen verfügt unser Verband über gut ausgebildete Ersthelfer.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern:
0391/7448750 oder 0391/6223305