DRK Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e.V.

Sanitätsdienstliche Absicherung

Der Einsatz des Deutschen Roten Kreuzes bei Grossveranstaltungen ist zu einem nicht mehr weg zu denkenden Element des täglichen Dienstes der Bereitschaften geworden. Volksfeste, Rockkonzerte, Sportveranstaltungen sind ein wichtiges Element des bürgerschaftlichen Lebens in unserem Land. SanitsätdienstDabei kann die Bevölkerung zu Recht erwarten, dass die Veranstalter alle notwendigen Vorkehrungen treffen, um Gefahrenpotentiale einzudämmen und Schutzmassnahmen vorzuhalten. Neben den hierfür notwendigen baulichen Bedingungen sowie dem vorbeugenden Brandschutz gehört auch die Bereitstellung eines ausreichenden Sanitäts- und Betreuungsdienstes zu diesen Vorsorgemaßnahmen.
Mangels eigenen Potentials beauftragen Veranstalter, seien es Privatpersonen, Firmen oder auch öffentliche Einrichtungen, immer häufiger das Deutsche Rote Kreuz, diese Vorsorge zu übernehmen.
Für die sanitätsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen verfügt unser Verband über gut ausgebildete Ersthelfer.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern:
0391/7448750 oder 0391/6223305

Hilfe zum Helfen - Aus- und Weiterbildung

Tagtäglich ereignen sich Tausende von Unfällen - in der Freizeit, im Berufsleben oder im Straßenverkehr. Sei es bei leichten Verletzungen oder bei Verkehrsunfällen - immer muss schnell und richtig Erste Hilfe geleistet werden. Für die Versorgung durch den Rettungsdienst oder den Arzt ist es oft wichtig, dass am Unfallort rechtzeitig lebensrettende Massnahmen eingeleitet wurden. So gesehen entscheidet über Leben und Tod jeder Bürger mit - als Ersthelfer.
Für die Durchführung der verschiedensten Lehrgangsarten verfügt unser Verband über gut ausgebildete, ehrenamtlich tätige Lehrkräfte.

 

Lehrgangsangebote

Lebensrettende Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe - Privat)

Dieser Kurs ist Voraussetzung für Betreuer im Ferienlager, für das Medizinstudium, für die Führerscheinklassen C, CE, C1E, D,DE, D1, D1E und die Personenbeförderung.

Erste Hilfe - berufsgenossenschaftlich

Ausbildung der Mitarbeiter für Betriebe lt. Vorschrift der Berufsgenossenschaften. Die Abrechnung erfolgt direkt mit der zuständigen Berufsgenossenschaft.

Erste Hilfe Training

Das Erste Hilfe Training dient der Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse.

 

Region Burg Region Magdeburg Region Genthin

Geschäftsstelle Burg
 

In der Alten Kaserne 13
39288 Burg

Tel.: 03921/635927
Fax: 03921/635911

e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aus- und Fortbildungszentrum

Ferdinand-von-Schill-Str. 33
39116 Magdeburg

Tel.: 0391/7448750
Fax: 0391/7448752

e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DRK Dienstleistungszentrum
 

Werderstraße 2
39207 Genthin

Tel.: 03933/2255
 

e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!